Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ramelow will mit Schulöffnungen nicht bis Anfang März warten

11.02.2021 - Thüringer Schulen und Kindergärten könnten nach Einschätzung von Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) noch im Februar wieder öffnen. «Wir werden nicht bis zum 7. März warten, was Schulen und Kindergärten angeht, wir werden auch nicht bis zum 3. März warten», sagte Ramelow am Donnerstag in einem Gespräch mit dem Sender Antenne Thüringen.

  • Bodo Ramelow (Die Linke), Ministerpräsident von Thüringen. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Bodo Ramelow (Die Linke), Ministerpräsident von Thüringen. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Als Perspektive nannte er ein Unterschreiten der Sieben-Tage-Inzidenz von 100 Neuinfektionen pro 100 000 Einwohnern innerhalb einer Woche. «Wenn die 100er-Schwelle landesweit unterschritten ist, dann muss es mehr Spielraum für Schulen und Kindergärten geben», sagte Ramelow dem Sender.

Die Thüringer CDU-Fraktion forderte die Öffnung von Grundschulen und Kindergärten ab dem 22. Februar. «Wir müssen eine Perspektive für Kinder und Eltern schaffen und deshalb Grundschulen und Kindergärten ab dem 22. Februar wieder für den eingeschränkten Regelbetrieb öffnen», erklärte Thüringens CDU-Fraktionschef Mario Voigt am Donnerstag.

Schulen dürften nicht bis Ostern geschlossen bleiben. «Was in Sachsen möglich ist, muss auch in Thüringen funktionieren», erklärte Voigt. In Sachsen sollen Grundschulen und Kitas bereits ab kommenden Montag wieder öffnen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren