Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Rote Ampel ignoriert: Autofahrer schwer verletzt

25.01.2020 - Gotha (dpa/th) - Ein Autofahrer hat in Gotha eine rote Ampel ignoriert und dadurch eine Kollision mit einem anderen Wagen verursacht. Der betrunkene 46-Jährige wurde schwer verletzt, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Eine Atemalkoholmessung ergab demnach einen Wert von 1,53 Promille. Den Mann erwartet ein Strafverfahren.

  • Ein Auto fährt an einer roten Ampel vorbei. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Auto fährt an einer roten Ampel vorbei. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren