Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Saalfelder Ostereierbaum letztmalig in der Altstadt

08.04.2020 - Letztmalig ist in diesem Jahr der traditionelle Saalfelder Ostereierbaum in der Altstadt der Kommune geschmückt. Genau 1000 Eier hat der Freundeskreis des Saalfelder Ostereierbaums aufgehängt, wie Martin Hauswald von der Saalfelder Stadtverwaltung sagte. Diese Zahl hätten die Beteiligten festgelegt, um den Bewohnern und Besuchern der Stadt den traditionellen Anblick des Baumes zu bieten.

  • Der mit rund 1000 Eiern geschmückte Ostereierbaum steht in der Blankenburger Straße, der Fußgängerzone in der Altstadt. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der mit rund 1000 Eiern geschmückte Ostereierbaum steht in der Blankenburger Straße, der Fußgängerzone in der Altstadt. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Begründet wurde die Tradition von der Saalfelder Familie Kraft. Ihre Mitglieder schmückten seit den 1950er Jahren zu Ostern für ihre Kinder einen Apfelbaum im Vorgarten mit immer mehr selbst verzierten Eiern. Seit einigen Jahren wird nicht mehr der Apfelbaum, sondern eine Robinie in der Fußgängerzone in Saalfeld geschmückt. Zu Spitzenzeiten hingen mehr als 10 000 Eier an dem Baum - bemalte, umhäkelte und beschriftete.

Auch wenn die Tradition in der Fußgängerzone jetzt endet, so bleibt der Saalfelder Ostereierbaum auch künftigen Generationen erhalten: Im vergangenen Jahr wurde im Garten des Saalfelder Schlosses extra ein neues Bäumchen gepflanzt. «Dort wird dann ab 2021 die Tradition des Ostereierbaumes gepflegt», so Hauswald.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren