Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Sechs Menschen bei Unfall auf Autobahn 4 schwer verletzt

19.10.2020 - Bei einem Unfall auf der Autobahn 4 sind im Landkreis Greiz sechs Menschen schwer verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge werde davon ausgegangen, dass der 25-jährige Fahrer eines Kleinbusses am Sonntag in Fahrtrichtung Frankfurt bei Kraftsdorf am Steuer eingeschlafen war und deshalb von der Fahrbahn abkam, teilte die Polizei am Montag mit. Der Kleinbus stürzte um und der Fahrer sowie fünf Mitfahrende wurden zum Teil eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Der 25-Jährige sowie vier weitere Männer und eine Frau im Alter von 31 bis 40 Jahren wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

  • Blaulicht und der LED- Schriftzug "Unfall" leuchten auf dem nassen Dach eines Polizestreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Blaulicht und der LED- Schriftzug "Unfall" leuchten auf dem nassen Dach eines Polizestreifenwagens. Foto: Stefan Puchner/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren