Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Sommerliches Wochenende in Thüringen endet mit Gewittern

31.08.2019 - Leipzig (dpa/th) - Tagsüber Sonne, in den Abendstunden Gewitter - so lautet die Prognose des Deutschen Wetterdienstes (DWD) für das Wochenende in Thüringen. Am Samstag legt der Sommer noch mal einen Endspurt ein: Bei viel Sonnenschein seien Höchstwerte von bis zu 34 Grad möglich, sagte Cathleen Hickmann vom DWD in Leipzig. Von Westen her ziehen am Abend dann Wolken auf, die kräftige Gewitter mit sich bringen können. Unwettergefahr bestehe aber nicht, so die Meteorologin.

  • Ein Mann geht mit einem Regenschirm vor aufziehenden dunklen Wolken spazieren. Foto: Martin Gerten/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Mann geht mit einem Regenschirm vor aufziehenden dunklen Wolken spazieren. Foto: Martin Gerten/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Am Sonntag zeigt sich ein ähnliches Bild: Der Tag beginnt freundlich und sonnig, die Temperaturen steigen nochmals auf 27 bis 30 Grad. Eine Kaltfront soll dann aber vom Nachmittag an Abkühlung und die Gefahr von unwetterartigen Gewittern in höheren Lagen bringen. In der Nacht wird es frisch, die Temperaturen können auf neun Grad sinken.

In der kommenden Woche macht sich dann der Wetterumschwung deutlich bemerkbar: Ab Montag liegen die Höchstwerte nur noch zwischen 16 und 20 Grad, in den Nächten gehen sie auf einstellige Werte zurück. Immer wieder seien Schauer möglich, so der DWD.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren