Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Starke Regenfälle und heftiger Wind Thüringen erwartet

10.06.2019 - Erfurt/Leipzig (dpa/th) - Zum auslaufenden langen Pfingstwochenende kann es in Teilen Thüringens zu starken Regenfällen und Sturmböen kommen. Auch Überschwemmungen seien vereinzelt im Freistaat möglich, wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) in Leipzig am Montag sagte. Unklar blieb zunächst, wo genau es zum Unwetter kommt. «Das lässt sich noch nicht genau eingrenzen», sagte der Sprecher. Erwartet wurden ab Montagnachmittag heftige Regelfälle mit bis zu 50 Litern Niederschlagsmenge pro Quadratmeter innerhalb kurzer Zeit sowie Sturmböen mit einer Windgeschwindigkeit von bis zu 100 Kilometer pro Stunde, wie es in einer Vorab-Mitteilung des DWD hieß. Die Unwetter könnten laut Sprecher in Thüringen bis etwa Mitternacht anhalten.

  • Pfingstmontag im Südwesten wird ungemütlich. Foto: Martin Gerten/Archibild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Pfingstmontag im Südwesten wird ungemütlich. Foto: Martin Gerten/Archibild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren