Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Taxifahrer missachtet Vorfahrt: Mutter und Kinder verletzt

15.09.2019 - Schwallungen (dpa/th) - Eine Mutter und ihre drei Kinder sind bei einem Unfall im Kreis Schmalkalden-Meiningen schwer verletzt worden. Sie mussten mit Rettungshubschrauber und Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht werden, wie die Polizei am Sonntag berichtete.

  • Ein Flatterband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung» ist an einem Einsatzort zu sehen. Foto: Patrick Seeger/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Flatterband mit der Aufschrift «Polizeiabsperrung» ist an einem Einsatzort zu sehen. Foto: Patrick Seeger/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die 33-Jährige war am Samstag mit ihren drei Kindern im Alter von 10 bis 14 Jahren auf der Bundesstraße 19 unterwegs, als ihr Wagen bei Schwallungen mit einem Taxi-Kleinbus zusammenstieß. Nach ersten Erkenntnissen hatte der Taxifahrer die Vorfahrt missachtet, er wurde leicht verletzt.

Die Bundesstraße war während der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen für mehrere Stunden gesperrt. Auf der eingerichteten Umleitungsstrecke kam es bei Wasungen dann noch zu einem weiteren Unfall, bei dem zwei Menschen leichte Verletzungen erlitten. Eine Autofahrerin hatte im Vorbeifahren mit ihrem Wagen zwei Fußgänger am Oberkörper gestreift.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren