Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Teilsperrung des Meininger Bahnhofs: Züge fallen aus

15.09.2019 - Meiningen (dpa/th) - Bahnreisende in Südthüringen müssen sich in den nächsten Wochen auf erhebliche Einschränkungen einstellen. Bis zum 30. November wird der Bahnknoten Meiningen modernisiert und ein elektronisches Stellwerk errichtet, wie die Deutsche Bahn AG mitteilte. Dafür wurden am Sonntag bereits zwei Bahnsteige im Bahnhof Meiningen gesperrt, bevor der Bahnhof ab nächsten Freitag komplett dicht gemacht wird.

  • Ein Teil der Gleisanlage der Deutschen Bahn ist zu sehen. Foto: Ralf Hirschberger/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Teil der Gleisanlage der Deutschen Bahn ist zu sehen. Foto: Ralf Hirschberger/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zwischen Grimmenthal und Meiningen fallen während der Teilsperrung einige Züge der Süd Thüringen Bahn aus. Fahrgäste müssen in andere Züge umsteigen. Zudem gibt es Fahrzeitänderungen für einzelne Züge der Erfurter Bahn zwischen Meiningen-Schweinfurt.

Der Meininger Bahnknoten ist ein wichtiger Drehpunkt für den Personennahverkehr in der Südthüringer Region. Er liegt an den Eisenbahnstrecken Eisenach-Schweinfurt und Eisenach-Eisfeld. Insgesamt fünf Bahnlinien steuern den Bahnhof an.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren