Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Thüringer Grünen-Fraktion für Neuwahl noch in diesem Jahr

20.02.2020 - Erfurt (dpa/th) - Die Thüringer Grünen-Fraktion hat sich für eine Neuwahl des Landtags noch in diesem Jahr ausgesprochen. In den Verhandlungen von Linke, SPD und Grünen mit der CDU würden derzeit mehrere Termine besprochen, sagte der Grünen-Fraktionschef Dirk Adams am Donnerstag in Erfurt. «Wir präferieren einen Wahltermin möglichst noch in diesem Jahr, wenn wir einen Haushalt für 2021 haben», sagte Adams.

  • Dirk Adams, Fraktionsvorsitzender von Bündnis90/Die Grünen in Thüringen. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Dirk Adams, Fraktionsvorsitzender von Bündnis90/Die Grünen in Thüringen. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zugleich kritisierte er CDU-Vorstellungen, eine Neuwahl erst 2022 anzusetzen. «Das werden die Menschen in diesem Land nicht akzeptieren», sagte Adams und warnte die CDU vor einem erneuten Scheitern der für Freitag geplanten Gespräche. «Dieses Scheitern würde mit der CDU nach Hause gehen.» Seine Fraktion würde auch einer zügigen Neuwahl zustimmen, sagte Adams. Er halte diese Variante aber nicht für realistisch.

Optimistisch zeigte sich der Grünen-Politiker bei der Frage, wie Bodo Ramelow (Linke) als Ministerpräsident ins Amt gewählt werden soll. «Ich bin mir sicher, dass die CDU einen Weg finden wird, deutlich zu machen, dass es die Stimmen der Union sind, die Bodo Ramelow ins Amt bringen und nicht die der AfD», sagte Adams.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren