Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Tiefensee begrüßt Ramelows Vorschlag «technischen Regierung»

17.02.2020 - Erfurt (dpa) - Thüringens SPD-Landeschef Wolfgang Tiefensee hat den Vorschlag von Bodo Ramelow (Linke) begrüßt, eine «technische Regierung» unter der Führung der früheren CDU-Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht zu bilden. «Das ist ein sehr guter Vorschlag», sagte Tiefensee nach einem Treffen von Spitzenpolitikern von Linke, CDU, SPD und Grünen am Montag in Erfurt. «Hoher Respekt für Bodo Ramelow, dass er sich selbst zurückzieht, den Weg frei macht für eine technische Regierung, die wenige Tage - 70, 80 Tage - von der Antragsstellung bis zur Neuwahl die Regierungsgeschäfte übernimmt», sagte Tiefensee.

  • Wolfgang Tiefensee (SPD), Thüringens Wirtschafts- und Wissenschaftsminister. Foto: Michael Reichel/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Wolfgang Tiefensee (SPD), Thüringens Wirtschafts- und Wissenschaftsminister. Foto: Michael Reichel/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren