Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Unfallfahrer liefert sich Verfolgungsjagd und entkommt

21.12.2019 - Sondershausen (dpa/th) - Ein Transporterfahrer hat sich nach einem Unfall in Sondershausen (Kyffhäuserkreis) eine Verfolgungsjagd mit einer Autofahrerin geliefert - und ist dennoch entkommen. Der Transporter mit Münchner Kennzeichen war am Freitag an einer Kreuzung mit dem Auto einer 42-Jährigen zusammengestoßen. Die Frau blieb unverletzt, ihr Auto war jedoch nicht mehr fahrbereit, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Auf seiner Flucht gefährdete der Transporterfahrer laut Polizei zwei Fußgänger, die eine Straße überqueren wollten und zur Seite springen mussten. Wegen einer Baustelle wendete der Fahrer und fuhr mit hoher Geschwindigkeit zum Unfallort zurück.

  • Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Als der Transporter ein weiteres Auto streifte, nahm dessen Fahrerin die Verfolgung auf, sie verlor die Spur aber. Auch ein Einsatz der Polizei blieb erfolglos. Den Sachschaden schätzen die Ermittler auf rund 4500 Euro. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren