Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Verpuffung in Garage: Mann in Gotha schwer verletzt

21.03.2020 - Beim Brand in einer Garage in Gotha ist am Samstag ein 28 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte er versucht, in der Garage einen Gasofen in Betrieb zu nehmen. Dabei sei es zu einer Verpuffung gekommen, aus der sich der Brand entwickelt habe. Ein Rettungshubschrauber flog den Schwerverletzten in eine Spezialklinik nach Halle. Durch die Explosion wurde nicht nur die betroffene Garage beschädigt, sondern auch eine Nachbargarage. Den Schaden bezifferte die Polizei auf rund 10 000 Euro. Die Ursache für die Verpuffung war zunächst unklar, die Kriminalpolizei ermittelt.

  • Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren