Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Viele Hinweise nach Fahndungsaufruf wegen Brandstiftung

27.01.2021 - Nach einem Fahndungsaufruf wegen Brandstiftung in Erfurt sind zahlreiche Hinweise bei der Polizei eingegangen. Man habe durchaus gute Tipps erhalten, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwochmorgen. Jetzt werde man sehen müssen, wie sich die Ermittlungen weiterentwickeln. Die Polizei hatte am Dienstag Fotos mehrerer Menschen veröffentlicht, die verdächtigt werden, im April vergangenen Jahres Feuer im ehemaligen Reptilienpark im Erfurter Wohngebiet Roter Berg gelegt zu haben. Bei dem Brand war ein Sachschaden von rund 150 000 Euro entstanden.

  • Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren