Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wahl-O-Mat zur Landtagswahl geht am 25. September in Betrieb

18.09.2019 - Erfurt (dpa/th) - Zum Auftakt der heißen Phase im Thüringischen Wahlkampf geht ein neuer Wahl-O-Mat in Betrieb. Wie die Landeszentrale für politische Bildung am Mittwoch bekanntgab, steht das Angebot ab kommendem Mittwoch (25. September) im Internet zur Verfügung. Mit dem Wahl-O-Mat können Nutzer herausfinden, welche der in Thüringen zur Wahl zugelassenen Parteien ihren Positionen am nächsten stehen. Die 18 Parteien, die zur Landtagswahl mit einer Landesliste antreten, haben sich im Vorfeld zu 38 Thesen geäußert. Bei der vergangenen Landtagswahl 2014 wurde das Angebot demnach über 106 000 Mal genutzt.

  • "Willst du mit mir wählen gehen?" steht auf dem Shirt einer Frau. Foto: Robert Michael/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    "Willst du mit mir wählen gehen?" steht auf dem Shirt einer Frau. Foto: Robert Michael/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Wahl-O-Mat ist in Deutschland seit 2002 im Einsatz, vor allem um junge Wähler zu informieren und mobilisieren. In Thüringen finden am 27. Oktober Landtagswahlen statt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren