Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wahlkampf in Thüringen: Mohring nennt Höcke einen «Nazi»

23.10.2019 - Erfurt (dpa) - Wenige Tage vor der Landtagswahl in Thüringen hat CDU-Spitzenkandidat Mike Mohring seinen AfD-Kontrahenten Björn Höcke als «Nazi» bezeichnet. Er habe in vielen Interviews gesagt, dass er keine Koalition mit der AfD in Thüringen eingehen werde, sagte Mohring am Mittwoch bei einer Podiumsdiskussion in Erfurt. «Ich finde: Höcke ist ein Nazi. Das haben auch andere festgestellt.»

  • Der Thüringer Spitzenkandidat Mike Mohring (CDU) wird von Anhängern begrüßt. Foto: Martin Schutt/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Thüringer Spitzenkandidat Mike Mohring (CDU) wird von Anhängern begrüßt. Foto: Martin Schutt/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der AfD-Spitzenkandidat präge diese Partei und sorge mit der AfD-Gruppierung «Flügel» dafür, dass sich die AfD nach rechts radikalisiere, sagte der CDU-Kandidat. «Mit denen werden wir nicht zusammenarbeiten», betonte Mohring auf der Veranstaltung der «taz», bei der die AfD auf dem Podium nicht vertreten war. In Thüringen wird am Sonntag ein neuer Landtag gewählt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren