Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Weniger Verkehrstote in Thüringen

12.11.2019 - Erfurt (dpa/th) - Auf Thüringer Straßen sind von Januar bis Ende August 63 Menschen bei Verkehrsunfällen ums Leben gekommen. Das waren im Vergleich zum Vorjahreszeitraum drei Verkehrstote weniger, wie das Statistische Landesamt am Dienstag in Erfurt mitteilte. Verletzt wurden 4661 Menschen - damit sank die Zahl der Verletzten um 20,5 Prozent. Auch die Gesamtzahl der Unfälle nahm mit 35 291 um 6,4 Prozent ab.

  • Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall». Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Warndreieck mit dem Schriftzug «Unfall». Foto: Patrick Seeger/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren