Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Wohnungsbauprojekte sorgen für Auftragsplus bei Baufirmen

23.10.2019 - Erfurt (dpa/th) - Wohnungsbauprojekte füllen die Auftragsbücher vieler Thüringer Baufirmen. Das Auftragsvolumen für neue Wohnungen sei bis Ende August im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um rund 28 Prozent auf mehr als 185 Millionen Euro gestiegen, teilte das Statistische Landesamt am Mittwoch in Erfurt mit. Insgesamt gingen in der Bauwirtschaft demnach innerhalb der ersten acht Monate dieses Jahres Aufträge mit einem Volumen von fast 1,5 Milliarden Euro ein. Das war ein Auftragsplus von 4,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

  • Bauarbeiter bauen bei Sonnenaufgang an einem Wohnhaus. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Bauarbeiter bauen bei Sonnenaufgang an einem Wohnhaus. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Im Bauhauptgewerbe waren Ende August 292 Betriebe im Freistaat registriert, die mindestens 20 Mitarbeiter beschäftigen. Das seien sieben weniger als vor einem Jahr. Die Beschäftigtenzahl veränderte sich nur geringfügig und liegt bei knapp 15 000.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren