Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Abgestürzter Pilot nach Behandlung aus Krankenhaus entlassen

26.06.2019 - Der bei dem Absturz in Mecklenburg-Vorpommern verletzte Eurofighter-Pilot ist aus dem Krankenhaus entlassen worden. Das teilte die Luftwaffe mit. Der Oberstleutnant war am Montag nach einem Zusammenstoß mit einer zweiten Maschine abgestürzt. Der Pilot der anderen Maschine kam ums Leben. Luftwaffe und andere Bundeswehreinheiten setzen inzwischen ihre Bergungsarbeiten fort. Mit insgesamt etwa 500 Soldaten - statt bisher etwa 300 - soll das riesige Sperrgebiet abgesucht werden, um Maschinenteile zu finden.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren