Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bericht über Mängel in «Dreamliner»-Werk erhöht Druck auf Boeing

22.04.2019 - Ein Bericht über angebliche Mängel bei der Produktion des Langstreckenjets 787 «Dreamliner» setzt den US-Flugzeugbauer Boeing weiter unter Druck. Die «New York Times» berichtet, Boeing habe in den vergangenen zehn Jahren wiederholt Hinweise auf Sicherheitsrisiken erhalten, diese aber teilweise ignoriert. Im Boeing-Werk im US-Bundesstaat South Carolina soll überhöhter Produktionsdruck geherrscht haben und Mitarbeiter sollen mangelhaft qualifiziert gewesen sein. Das soll angeblich zu gefährlichen Mängeln bei der Fertigung geführt haben.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren