Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bewaffnete erschießen 14 Buspassagiere in Südwestpakistan

18.04.2019 - Unbekannte haben im Südwesten Pakistans mindestens 14 Menschen getötet. Sie seien in einem Bus von mehr als zwölf bewaffneten Männern in Militäruniform in der Region Makran überfallen worden, sagte der Polizeichef der Provinz Baluchistan. Die Bewaffneten hätten erst die Dokumente der Buspassagiere überprüft, bevor sie sie erschossen hätten, heißt es von der Polizei. Zwei Menschen konnten sich verletzt retten.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren