Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Biochemiker für Brustkrebs-Therapie ausgezeichnet

19.09.2019 - Der deutsche Biochemiker Axel Ullrich wird für die Entwicklung des Brustkrebs-Medikamentes Herceptin ausgezeichnet. Die US-amerikanische Lasker Stiftung verleiht ihm und zwei Kollegen am Freitag in New York den sogenannten Lasker-DeBakey Clinical Medical Research Award. Das 1998 zugelassene Herceptin gilt als erster monoklonaler Antikörper zur Behandlung von Krebs, das heißt als zielgerichtetes Medikament, das speziell ein Protein auf einer Krebszelle erkennt und blockiert.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren