Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

CDU, Grüne und SPD in Sachsen verhandeln über Koalition

21.10.2019 - Sieben Wochen nach der Landtagswahl in Sachsen haben CDU, Grüne und SPD Verhandlungen über eine gemeinsame Regierung aufgenommen. Es sei «ein gutes Signal», dass die drei Parteien jeweils mit sehr deutlichem Ergebnis empfohlen hätten, diese zu führen, sagte Ministerpräsident Michael Kretschmer in Dresden. Die potenziellen Partner hatten zuvor bei der Sondierung gemeinsame Ziele formuliert und die strittigen Themen benannt. Die CDU war bei der Landtagswahl am 1. September stärkste Kraft geworden und ein Bündnis mit Linken und AfD kategorisch ausgeschlossen.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren