CDU-Kandidat Weckler gewinnt Landratswahl in der Wetterau

18.03.2018 - Friedberg (dpa/lhe) - In der Stichwahl um das Amt des Landrats im Wetteraukreis hat sich Jan Weckler durchgesetzt. Der 46 Jahre alte CDU-Politiker holte 57,0 Prozent der Stimmen. Mitbewerberin Stephanie Becker-Bösch (SPD) erhielt am Sonntag 43,0 Prozent. Weckler, bisher Erster Kreisbeigeordneter, tritt die Nachfolge von SPD-Mann Joachim Arnold an, der von 2008 bis 2017 Landrat war.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Aufgerufen zur Stichwahl waren rund 238 000 Bürger. Nur 23,1 Prozent von ihnen gaben am Sonntag ihre Stimme ab. Im ersten Wahlgang vor zwei Wochen hatte Weckler 44,3 Prozent der Stimmen erhalten, Becker-Bösch 33,3 Prozent.

SessionId: d6ff139c-8ab9-4a6e-9b16-8fb790b421cc Device-Id: 3149 Authentication: