Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ex-UEFA-Präsident Platini laut Medien in Polizeigewahrsam

18.06.2019 - Der frühere UEFA-Präsident Michel Platini ist laut einem Agenturbericht von der französischen Polizei in Gewahrsam genommen worden. Hintergrund sei eine Ermittlung zur WM-Vergabe nach Katar, berichtete die Nachrichtenagentur AFP. Die Staatsanwaltschaft war noch nicht für eine Bestätigung zu erreichen. Platini war von der FIFA-Ethikkommission 2015 zunächst für acht Jahre für alle Fußball-Aktivitäten gesperrt worden, später wurde das auf vier Jahre reduziert. Grund war eine Zahlung von zwei Millionen Schweizer Franken, die er von Ex-FIFA-Chef Joseph Blatter erhalten hatte.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren