Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Felgentreu: Syrien-Vorschlag nicht mit SPD abgestimmt

22.10.2019 - Der von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer vorgebrachte Vorschlag einer international kontrollierten Sicherheitszone in Nordsyrien ist nach Angaben des SPD-Verteidigungspolitikers Fritz Felgentreu nicht mit den Sozialdemokraten abgestimmt gewesen. Das sagte der SPD-Obmann im Verteidigungsausschuss des Bundestages am Morgen im Deutschlandfunk. «Und ich habe auch eine Menge Fragen in dem Kontext. Dass wir da skeptisch sind, das liegt auf der Hand.» Felgentreu sagte weiter, der Vorschlag habe ihn «schon ein bisschen überrascht».

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren