Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Feuerwehr rettet Rollstuhlfahrerin aus Graben

20.06.2018 - Nidda/Friedberg (dpa/lhe) - Eine Seniorin im Rollstuhl ist am Mittwoch in Nidda (Wetteraukreis) in einen Graben gestürzt und von der Feuerwehr gerettet worden. Die in einem Altenheim lebende Rollstuhlfahrerin wurde in ein Krankenhaus gebracht, ihre Betreuerin erlitt einen Schock. Wie die Polizei in Friedberg weiter berichtete, waren die beiden Frauen gemeinsam mit einer weiteren Seniorin und Betreuerin an einem derzeit trockenen Flutgraben unterwegs gewesen, als sich der Rollstuhl plötzlich selbstständig machte. Wie schwer die gehbehinderte Frau verletzt wurde, war am Mittwoch nicht bekannt.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr