Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Finnland zum dritten Mal Eishockey-Weltmeister

26.05.2019 - Finnland ist zum dritten Mal Eishockey-Weltmeister. Am Abend triumphierten die Finnen im Finale in Bratislava mit 3:1 gegen Kanada. Matchwinner war Marko Anttila von Jokerit Helsinki mit zwei Toren. Außerdem traf Harri Pesonen. Der 33-Jährige hatte Finnland bereits am Samstag mit seinem 1:0-Siegtreffer gegen den Top-Favoriten Russland ins Finale geschossen. Shea Theodore von den Las Vegas Golden Knights hatte Kanada im Finale zunächst in Führung geschossen.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren