Fluggäste fordern nach Storno Geld zurück - BGH verhandelt

20.03.2018 - Verbraucherschützer schauen mit Spannung auf den Bundesgerichtshof, der sich heute einmal mehr mit den Rechten von Fluggästen beschäftigt. Wer einen Flug bucht und dann wieder storniert, bekommt oft nur einen kleinen Teil des Geldes zurück. Zwei Kunden der Lufthansa wollten das nicht hinnehmen und klagten. Vor dem Amtsgericht und dem Landgericht in Köln scheiterten sie allerdings mit ihrer Forderung nach Rückerstattung. Die höchstrichterliche Entscheidung dürfte nach Einschätzung des Verbraucherzentrale Bundesverbandes weitreichende Konsequenzen haben.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

SessionId: a3f20c80-1d2d-4f5a-ab09-67e3ddcc7929 Device-Id: 3149 Authentication: