Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Frankreich will mit Gedenktag an Terror-Opfer erinnern

15.02.2019 - Frankreich will mit einem nationalen Gedenktag an die Opfer des Terrorismus erinnern. Jedes Jahr am 11. März soll es künftig eine Gedenkfeier geben, kündigte der Präsidentenpalast an. Um die Opfer von Anschlägen in Frankreich und die französischen Opfer von Anschlägen im Ausland zu ehren, habe man sich für das Datum des Europäischen Tags der Opfer des Terrorismus entschieden. Dies spiegele das gemeinsame Schicksal wieder, das die EU-Mitgliedstaaten im Angesicht des Terrorismus vereine, heißt es in der Mitteilung.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren