Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Großbrand in Chemiepark in NRW

24.04.2019 - Ein Großfeuer im Chemiepark Marl in Nordrhein-Westfalen hat erheblichen Schaden angerichtet. Etwa 200 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Die Anwohner sollten vorsichtshalber Fenster und Türen schließen. Der Brand war in der Nacht in einer Sortieranlage für Verpackungen ausgebrochen und ist inzwischen unter Kontrolle. Die Brandursache ist noch unklar - ebenso die genaue Höhe des Schadens.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren