Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

HSV nach Sieg beim KSC Erster, Nürnberg beendet Negativserie

25.08.2019 - Der Hamburger SV behauptet nach dem vierten Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga die Tabellenführung. Der HSV gewannen mit 4:2 beim Karlsruher SC. Doch der KSC kündigte bereits vor dem Anpfiff an, sich einen Einspruch gegen die Spielwertung wegen des Einsatzes von HSV-Profi Bakery Jatta vorzubehalten. Bundesliga-Absteiger 1. FC Nürnberg durfte nach zwei Niederlagen in Folge dank des Treffers von Neuzugang Johannes Geis einen 1:0 -Sieg gegen Osnabrück feiern. Im dritten Sonntagsspiel setzte sich der SV Sandhausen mit 2:0 beim 1. FC Heidenheim durch.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren