Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Hannover 96 verliert Testspiel in Bielefeld mit 0:5

22.03.2019 - Nach der Niederlagen-Serie der vergangenen Wochen hat sich Hannover 96 nun auch während der Länderspiel-Pause blamiert. Der Tabellenvorletzte der Fußball-Bundesliga verlor am Freitagabend ein Testspiel beim Zweitliga-Club Arminia Bielefeld mit 0:5. Zweimal Keanu Staude (10. und 23. Minute), zweimal Andreas Voglsammer (51./68.) sowie Fabian Klos (25.) schossen die Tore für die Arminia. Hannover verlor zudem Stürmer Jonathas wegen eine Gelb-Roten Karte (88.) und Verteidiger Kevin Wimmer, der in der 62. Minute einen Ellbogen ins Gesicht bekam.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren