Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Hunderte Container nach Havarie von Riesenfrachter geborgen

20.05.2019 - Knapp fünf Monate nach der Havarie des Riesenfrachters «MSC Zoe» in der Nordsee sind die meisten verlorenen Container und Ladungsteile geborgen worden. Das teilten die Behörden in Deutschland und den Niederlanden mit. Im niederländischen Teil der Nordsee sind demnach 85 Prozent der lokalisierten Wrackstücke aus dem Wasser geholt worden. Ähnlich sieht es auf deutscher Seite aus. Insgesamt waren mehr als 340 Container bei stürmischer See über Bord gegangen.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren