Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Jetzt mindestens 26 Tote nach Hurrikan «Michael»

17.10.2018 - Die Zahl der Toten nach den Verwüstungen durch Hurrikan «Michael» in Florida und drei weiteren US-Bundesstaaten ist auf mindestens 26 angestiegen. Alleine in Floridas Bay County, wo der Hurrikan in der vergangenen Woche auf Land getroffen war, bestätigten die Behörden jetzt die Zahl von zwölf Toten, die im Zusammenhang mit dem Sturm stehen. Damit sind nach Zählung von US-Medien mindestens 26 Menschen in der Folge von «Michael» getötet worden. Die «Washington Post» berichtete sogar von 28 Toten.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr