Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kanzlerin macht sich für bessere Löhne in der Pflege stark

16.07.2018 - Mit einer flächendeckend guten Bezahlung von Pflegekräften will Kanzlerin Angela Merkel den Beruf attraktiver machen. Die Menschen, die dort arbeiten, müssten gut bezahlt werden, damit die Menschen, die dort leben, auch eine gute Pflege bekommen würden, so Merkel nach dem Besuch einer Altenpflegeeinrichtung in Paderborn. Der Beruf müsse attraktiver gemacht werden - durch vernünftige Arbeitszeiten und eine angemessene Bezahlung unabhängig davon, in welcher Trägerschaft sich das Heim befinde.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Das könnte Sie auch interessieren