Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kostenlose Bahnfahrten auch bei Freiwilligendienst gefordert

22.08.2019 - Der Paritätische Gesamtverband fordert kostenlose Bahnfahrten auch für alle Menschen, die einen Freiwilligendienst leisten. Die Bundesregierung solle ihren Blick besser auf die 100 000 überwiegend jungen Menschen in den Freiwilligendiensten richten, die für ein Taschengeld von maximal 400 Euro im Monat echten Einsatz für unser Gemeinwesen leisten. Das sagte Hauptgeschäftsführer Ulrich Schneider der «Neuen Osnabrücker Zeitung». Vor kurzem war beschlossen worden, dass Soldaten in Uniform ab 1. Januar kostenlos Züge der Deutschen Bahn nutzen dürfen.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren