Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kramp-Karrenbauer: Auch Merz und Spahn in der Verantwortung

07.12.2018 - Die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer nimmt ihre unterlegenen Konkurrenten in die Pflicht, sich zu engagieren und die eigenen Anhänger in der CDU zu halten. Das sei jetzt eine Verantwortung, die nicht nur die Vorsitzende, sondern auch Jens Spahn und auch Friedrich Merz hätten, sagte sie in der ARD-Sendung «Farbe bekennen». Sie hatte schon angekündigt, mit Merz in den nächsten Tagen seine künftige Rolle zu erörtern. Kramp-Karrenbauer will nun als nächstes die Position der CDU zur Migrationspolitik klären und erneut das Thema Doppelpass angehen.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren