Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kramp-Karrenbauer wirbt bei Nato für ihren Syrien-Vorstoß

24.10.2019 - Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer wirbt bei einem Nato-Treffen um Verbündete für ihren Syrien-Vorstoß. Die CDU-Chefin wird die Idee einer internationalen Schutztruppe im Norden des Landes beim Treffen der Nato-Verteidigungsminister in Brüssel vorstellen. Dabei spricht sie jedoch nicht im Namen der Bundesregierung, die noch keine abgestimmte Position dazu hat. Kramp-Karrenbauer hatte wegen der türkischen Militäroffensive in Nordsyrien die Einrichtung einer Sicherheitszone im Grenzgebiet zur Türkei vorgeschlagen, die von einer UN-Truppe geschützt werden soll.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren