Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kulturschaffende appellieren an Kölner Oberbürgermeisterin

16.03.2019 - Mehr als 50 Kulturschaffende haben von der Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker mehr Transparenz bei der Auswahl des neuen Schauspielintendanten gefordert. Die Kriterien für die Entscheidung sollten offengelegt und öffentlich diskutiert werden, schrieben die Protagonisten in einem Brief. Zu den Unterzeichnern gehören Literaturnobelpreisträgerin Elfriede Jelinek, die Schauspielerinnen Annette Frier und Corinna Harfouch und der Autor Doghan Akhanli. Die Unterzeichner mahnen «neue Struktur-, Partizipations- und Kooperationskonzepte» für das Schauspielhaus an.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren