Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Leipzig verliert Red-Bull-Duell gegen Salzburg

20.09.2018 - RB Leipzig hat das direkte Duell der Red-Bull-Clubs in der Europa League verloren. Gegen den früheren Partnerclub aus Salzburg unterlag der sächsische Fußball-Bundesligist mit 2:3 und zeigte dabei vor allem in Hälfte eins eine ganz schwache Leistung. Munas Dabbur und Amadou Haidara brachten die Gäste aus Österreich zunächst mit 2:0 in Führung. Konrad Laimer und Yussuf Poulsen glichen zwar für die Leipziger aus, doch Fredrik Gulbrandsen besiegelte den späten Sieg der Salzburger.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Das könnte Sie auch interessieren