Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Lkw-Maut: Wenig Verlagerung auf Landstraßen erwartet

18.08.2018 - Nach der Ausweitung der Lkw-Maut auf alle Bundesstraßen erwartet das Bundesverkehrsministerium keine «nennenswerte» Verlagerung des Lastwagenverkehrs auf Landstraßen. Damit werde nicht gerechnet, da die Kostenersparnis bei der Maut die zusätzliche Fahrzeit nicht aufwiege, teilte das Ministerium auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit. Allerdings sei es für belastbare Aussagen zu eventuellen Ausweichverkehren - also dem Ausweichen auf Straßen, die nicht mautpflichtig sind - noch zu früh. Die Lkw-Maut gilt seit Anfang Juli auch auf allen Bundesstraßen.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr