Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Löw hofft gegen Holland auf erfolgreichen EM-Quali-Start

24.03.2019 - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft startet mit dem schweren Auswärtsspiel in den Niederlanden (20.45 Uhr/RTL) in die Qualifikation für die EM 2020. Für die Partie in der Johan-Cruyff-Arena in Amsterdam hat sich Bundestrainer Joachim Löw auf Kapitän Manuel Neuer im Tor festgelegt. Der Münchner Serge Gnabry steht nach seiner Grippe ebenso zur Verfügung wie Leroy Sané, der das rüde Foul beim 1:1 im Test gegen Serbien unbeschadet überstanden hat. Vorab nicht verraten wollte Löw, ob er mit einer Dreier- oder Viererkette verteidigen lässt.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren