Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Maas will ständigen Europa-Sitz im UN-Sicherheitsrat

18.07.2018 - Bundesaußenminister Heiko Maas will die europäischen Kräfte im UN-Sicherheitsrat bündeln. Deutschland werde seine zweijährige Mitgliedschaft im wichtigsten Gremium der Vereinten Nationen ab Anfang 2019 auch dafür nutzen, für einen ständigen europäischen Sitz einzutreten. «Wir wollen zeigen, dass wir es ernst meinen mit dem gemeinsamen europäischen Sitz. Denn das bleibt das Ziel», sagte der SPD-Politiker dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Der UN-Sicherheitsrat hat fünf ständige Mitglieder, darunter die EU-Mitglieder Frankreich und Großbritannien.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren