Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Macron: G7-Gipfel viel billiger als frühere Treffen

24.08.2019 - Der G7-Gipfel in Biarritz kostet nach Angaben des französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron «zehn bis fünfzehn Mal» weniger als frühere Treffen. Das sei beispiellos, sagte Macron vor dem Treffen, das am Abend begann. Ob das stimmt, blieb aber zunächst unklar. Macron nannte keinen Betrag für die Kosten. Die französische Regierungssprecherin Sibeth Ndiaye hatte vor wenigen Tagen aber gesagt, das Parlament habe 36,4 Millionen Euro dafür gebilligt. Ob darin auch die Kosten für den Einsatz der 13 000 Sicherheitskräfte eingerechnet sind, ließ sie aber offen.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren