Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mehrere Tote durch Schüsse an Krankenhaus in Chicago

20.11.2018 - Durch Schüsse auf einem Krankenhausgelände in Chicago sind vier Menschen ums Leben gekommen - darunter ein Polizist und der mutmaßliche Angreifer. Auf dem Parkplatz des Krankenhauses soll es zum Streit zwischen einem Mann und einer Klinik-Angestellten gekommen sein. Die beiden sollen sich gekannt haben. Der Mann habe dann auf die Frau geschossen. Sie sei an ihren Verletzungen gestorben. Der Angreifer sei dann in die Klinik gegangen und habe auch dort Schüsse abgegeben. Dabei sei eine weitere Mitarbeiterin des Krankenhauses tödlich verletzt worden, ebenso wie ein Polizist. Auch der Angreifer starb laut Polizei durch Schussverletzungen.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren