Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mexikos Präsident: Vorerst kein Besuch bei Trump

20.03.2019 - Der mexikanische Präsident Andrés Manuel López Obrador will US-Präsident Donald Trump erst dann einen Besuch abstatten, wenn sich beide Länder auf Investitionen für Entwicklungsprojekte in Mexiko und Mittelamerika verständigt haben. «Ich werde nicht ohne Grund reisen, ich mache keinen politischen Tourismus», sagte der Linkspolitiker in Mexiko-Stadt. López Obrador hatte das Präsidentenamt im Dezember angetreten. Gestern hatte er sich mit Trumps Schwiegersohn und Berater Jared Kushner getroffen.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren