Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Nach Angriff: Riad fordert entschlossenes Handeln

17.09.2019 - Nach der Bombardierung wichtiger Ölanlagen hat Saudi-Arabien die internationale Gemeinschaft aufgerufen, derartige Angriffe entschlossener zu stoppen. Die Verantwortlichen für diese «Aggressionen» müssten zur Verantwortung gezogen und abgeschreckt werden, erklärte das Kabinett nach einer Sitzung in Riad, wie die staatliche saudische Nachrichtenagentur SPA meldete. Eine Sprecher der jemenitischen Huthi-Rebellen drohte dem Königreich zugleich erneut mit weiteren Angriffen, sollte Saudi-Arabien seine «Aggressionen» im Jemen fortsetzen.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren