Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Neue Tarifgespräche zwischen Bahn Gewerkschaft EVG

11.12.2018 - Heute gehen die Tarifverhandlungen für rund 160 000 Mitarbeiter der Deutschen Bahn weiter. Nachdem ein Warnstreik der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG gestern große Teile des Zugverkehrs lahmgelegt hatte, sitzen EVG und Bahn am Nachmittag in Berlin wieder an einem Tisch. Vorher kommt die Deutsche Bahn mit der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer, der GDL, in Eisenach in Thüringen zusammen. Diese Tarifgespräche verlaufen deutlich entspannter als die mit der EVG.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren