Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Ölpreise geben nach Schockanstieg etwas nach

17.09.2019 - Die Ölpreise haben einen kleinen Teil ihrer starken Aufschläge vom Wochenstart abgegeben. Am Markt ist die Rede von leichter Beruhigung, nachdem gestern die Risikoaufschläge am Rohölmarkt kräftig gestiegen waren. Auslöser war der Drohnenangriff auf den Ölriesen Saudi-Arabien vom Wochenende. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent 68,49 US-Dollar. Das waren 53 Cent weniger als gestern. Als wichtigste Frage gilt jetzt, wie schnell Saudi-Arabien die durch den Drohnenangriff beschädigten Ölanlagen wieder in Stand setzen kann.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren