Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

SPD-Vize Stegner: Koalition muss sich jetzt am Riemen reißen

24.09.2018 - Nach der Einigung im Fall Maaßen ermahnt SPD-Vize Ralf Stegner die große Koalition zu einer Rückkehr zur Sacharbeit. Jetzt müsse sich die Koalition am Riemen reißen und bei Miete, Pflege, Rente und anderem zeigen, wofür sie da sei. Das sagte er den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Den CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer forderte er auf, endlich die Provokationen einzustellen. Nach langen Diskussionen hatten sich die Koalitionäre von CDU, CSU und SPD auf einen Kompromiss verständigt: Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen soll nun Sonderberater im Innenministerium werden.

  • Arcor.de - E-Mail, FreeMail & Nachrichten aus Unterhaltung, Politik, Sport und mehr

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren